Deutsch

Lehrpläne

Bildquelle: Claudia Klein

„Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.“ (aus Arabien)

Deutschunterricht bei den Zugvögeln

Weitere Informationen zu unserem „Zugvogel“-Programm finden Sie hier.

Aktivitäten zur Leseförderung am GMM

Leseclub am GMM

Seit einigen Jahren schon ist der Wahlunterricht Leseclub eine feste Institution am GMM. Für die regelmäßigen Treffen wird die Schulbibliothek genutzt, die mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und viel Lesefutter für eine absolut inspirierende Umgebung sorgt. Weitere Buchideen bekommen wir von einer kleinen Schwabinger Buchhandlung, die uns im Frühjahr und Herbst jeweils mit brandaktuellen Leseexemplaren versorgte. Im November  besucht der Leseclub meist  die Bücherschau im Gasteig, im März dann die Münchner Junior Bücherschau im Stadtmuseum, um in die Bücherwelt der Neuerscheinungen und Klassiker einzutauchen.  2018 /19  ist unser Leseclub von einem Münchner Verlag ausgewählt worden, als Testleser  zweier unveröffentlichter  Jugendromane in Aktion zu treten. Viele unserer Vorschläge sind in dem mittlerweile erschienenem Roman von dem Verlag umgesetzt worden. Für neue Testleseprojekte steht der Leseclub schon bereit!

Jeden zweiten Dienstag tauchen wir ein in die Welt der Bücher, denn Bücher sind für uns wie für Meggie in Cornelia Funkes  Tintenherz ein „Zuhause (…) – vertraute Stimmen, Freunde, die sich nie mit ihr stritten, kluge, mächtige Freunde, verwegen und mit allen Wassern der Welt gewaschen, weit gereist, abenteuererprobt.“